Mein erster Monat USA !!!

 

Heyyyyyy meine Lieben!

Ich schaffe es doch tatsächlich mal wieder, meinen Blog zu pflegen! Es tut mir furchtbar leid, das es so lange gedauert hat, aber ich bin hier echt beschäftigt und Abends immer total müde! Aber heute hab ich eine Dose Red Bull getrunken und ohne Witz, man ist davon viel wacher als von dem „ Kinderzeugs „ bei euch da drüben ;) Schon ein bisschen erschreckend xD

Also, heute ist Freitag und Sonntag ist der 2.3.2014 und das heißt, ich bin ein Monat hier in den USA!!! Es ist unfassbar! EIN MONAT! Das muss man sich mal vorstellen! Ich war sonst gerade mal eine Woche von zu Hause weg!xD Aber ich muss sagen, mir gefällt es hier sehr! Meine Familie ist die Beste! Ich würde sogar sagen, sie ist der Jackpot unter den Gastfamilien! Meine Gasteltern sind schon richtige Freunde und wenn sie das lesen könnten, wären sie sauer, weil ich sie „ Eltern „ nenne xD Sie sind gerade mal ca 5 Jahre älter und sie sind nicht sowas wie Eltern für mich xD Sie sind sehr gute Freunde und ich genieße die Zeit mit ihnen! Mein Herz weint jetzt schon ein wenig, wenn ich mir vorstelle, in 1 oder 2 Jahren hier weg zu müssen und ich werde mein Nachfolge - AuPair gründlich durch checken ;)

Ja was ist alles passiert: Ich bin jetzt drei Wochen genau in der Familie und ich muss sagen, die erste Woche war extrem anstrengend für mich. Die Umstellung mit der Sprache, das Essen was mein Körper nicht so gut vertragen hat und mein Gastkind waren ganz schön viel. Mein Kleiner musste die ganze Situation erst einmal verarbeiten: Erst muss ich von meiner Nanny weg und nun kommt da ne Fremde, die ein furchtbares Englisch spricht und die will den ganzen Tag mit mir spielen; das muss er gedacht haben. Er hat auf jedenfall sehr viel geweint und war nachts so 4-5 mal wach. Wir haben hier sehr dünne Wände ( Überall in den USA ) und so bin ich jedesmal wach geworden :( Und zur Krönung war er morgens um 5:30 schon top fit und das hieß für mich, ab 5:30 Kinderbespaßung xD Aber wie gesagt, das war die erste Woche und nach genau einer Woche wurde es schlagartig besser! Ab da an hatte ich 100 % Spaß an der Sache hier! Mein Kleiner und ich haben schon so etwas wie ne Tagesroutine und das erleichtert alles! Wir gehen einmal die Woche zum Schwimmkurs, wir haben die Ex-Nanny mit ihren zwei Kids die wir immer besuchen können und mit der ich schon ganz viele Ausflüge geplant habe, wir haben die Mall, ganz viele Supermärkte und ein paar sehr nette Parks hier, um uns die Zeit zu vertreiben und ich hoffe, das wir bald ganz viele Freunde für den Kleinen und mich finden hier, um ganz viele Playdates zu haben :-) Aber wahrscheinlich klappt es nächste Woche das erste Mal :-)

A pro pro Freunde... Ich habe schon einige Mädels hier kennen gelernt und die sind alle echt klasse! Ich habe schon ganz viele Ausflüge mit denen geplant und ich hoffe, wir werden eine tolle Zeit hier haben! Am Sonntag treffe ich mich mit neuen Mädels... alles internationale AuPairs! Wir wollen uns in DC treffen und Schlittschuh laufen gehen! :-) Ich freue mich schon riesig!!! :-)

Ich war schon einmal in DC! Mit meiner deutschen Freundin Mary! Und es war ein super Tag! Wir haben eine Bustour gemacht und ich habe so viel von dieser Stadt gesehen! Man kann nicht genug davon bekommen! Und wenn es erstmal Frühling wird, wird die Stadt noch schöner! Dann fangen die ganzen Kirschbäume an zu blühen und da machen die ein richtiges Fest drauß! Weil die ganze Stadt mit Kirschbäumen voll ist!!! Ich werde euch auf jedenfall Bilder dazu senden, wenn es soweit ist! :-)

Nun kommen wir zu meinen Plänen für dieses Jahr:

Als erstes fahre ich mit meiner Family nach Pittsburgh, Familie und Freunde besuchen. Das passiert ende März. Ende April kommen Oma und Opa von dem Kleinen zu besuch. Anfang Mai will ich mit einer Freundin nach Philladelphia. Wir wollen einen Tag die Armish besuchen gehen und einen Tag ne Tour durch die City machen :-) Dann Mitte Mai nach meinem Geburtstag, fliege ich mit einer ganz lieben Freundin nach Las Vegas und wenn alles gut klappt, werden wir nach 4 Tagen Vegas nach LA zu meinem Gastonkel fahren und dort ein paar Tage LA und Hollywood unsicher machen! Mein Gastonkel ist übrigens genauso alt wie ich und ein sehr partyfreudiger Geselle xD Das kann was werden! XD Anfang Juni kommt mein Gastbaby zur Welt und danach wird die ganze Sache hier sicher anders aussehen! Die ersten drei Monate bin ich mit mit meiner Gastmutti zusammen hier und dann ist schon September. Ich hoffe, wir werden einen ganz tollen Sommer hier bekommen und ich hoffe, ich werde es einige Male schaffen, ans Meer zu fahren ( Ist 4 Stunden entfernt ca ) . Im September kommt mich dann eine Freundin aus Deutschland besuchen und ja dann ist auch schon bald Thanksgiving. Das werden wir höchstwahrscheinlich in Florida verbringen :-) Ziemlich cool ;) Wenn es zu Thanksgiving nicht klappt, wollen wir Weihnachten runter fahren. Mal gucken was kommt! Ich habe ja zwei Wochen Urlaub hier in meinem Jahr und ich möchte gerne eine Woche davon in Florida verbringen. Ich weiß nur noch nicht genau wann. Vielleicht nach dem Besuch mit meiner Family in Florida ?!? Wer weiß... ihr werdet es als erstes wissen, wenn ich mich entschieden habe! :-) Und dann ist auch schon Februar und ( höchstwahrscheinlich ) beginnt dann mein Reisemonat. Ich habe noch keine genauen Pläne für den Monat, aber ich würde gerne die gesamte Westküste runter fahren bzw fliegen :-) Mal gucken ob es kappt! Drückt mir die Daumen! :-)

Für meine Credits habe ich mir folgendes überlegt: Ein Wochenendtrip nach New Orleans, wo man einen Tag durch die Stadt fährt und ne Sigthseeingtour macht und einen Tag über Politik usw redet... klingt mega gut! Und die anderen Credits möchte ich mit English Classes bekommen! Hört sich für einige wahrscheinlich voll langweilig an, für mich ist es aber mega gut! Weil ich so die Grammatik gut lernen kann und mein English noch besser wird nach dem Jahr :-)

 

So das war jetzt auch erstmal wieder genug xD Ich werde jetzt noch etwas TV schauen und meinem schnarchendem Hund zusehen, wie er im Traum Hasen jagd xD

 

Ich wünsche euch nur das Beste und melde mich hoffentlich bald wieder!

Für alle die mehr von mir sehen wollen: Ich drehe jede Woche ein Video um euch auf dem laufenden zu halten! Abonniert mich einfach bei YouTube : Isi Timm ! Dann verpasst ihr nichts von mir und meinem Abenteuer! :-)

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0